Kühne-Webdienste.de (Schriftzug mit farbigen Buchstaben und hervorgehobenem Namen)

Willkommen bei KÜHNE-Webdienste.de!

Design und Programmierung für Web, App und Druck

Tachometer App für Android

Bei dieser Android-App handelt es sich um eine „Hybrid-App”. Das heißt, dass sie komplett mit HTML, CSS und JavaScript erstellt wurde, obwohl die App als ganzes eine native Android-Anwendung ist.

Das „Kühne-Webdienste.de”-Logo ist eine von mir selbst erstellte SVG-Grafik. Alle Anzeigen inklusive der analogen Skalen und Zeiger wurden mit einer Kombination von HTML5/CSS3-Animation, SVG und Canvas-Grafik erstellt.

Anfangs war für mich interessant, die Fähigkeiten des Android-Frameworks DroidScript auszuloten und zu demonstrieren. Die Schnittstelle zur Hardware des Gerätes arbeitet reibungsloser und schneller als bei den bekannteren Frameworks wie „PhoneGap”. Dafür ist die Portierung auf andere Systeme (iOs, Windows Phone etc.) nicht möglich.

Inzwischen habe ich jedoch eine eigene Android API für „Web-Code” (HTML5/CSS/JavaScript) entwickelt, die ohne Frameworks wie „DroidScript” oder „Phonegap” auskommt. Der Vorteil: nur die Systemkomponenten, die wirklich benötigt werden, müssen in der Schnittstelle behandelt werden. Außerdem können Unzulänglichkeiten der oben genannten Systeme umgangen werden und flexibler auf Veränderungen in den neuen Android-Versionen eingegangen werden. Dies führte dazu, dass die „Basis-Version” (Kwd Tacho) noch „DroidScript” verwendet, die „Pro-Version” (EasySpeedometer Pro) jedoch nur eigenen Code ohne jegliches Framework.

Ich betrachte die App als „Design-Studie”, in der ich zum Beispiel ein eigenes Layout für Einstellungs-Dialoge ausprobiere und natürlich auch mit vielen verschieden Display-Größen und -Formaten umgehen muss.

Daneben ist es auch eine „technologische Studie”, an der man gut die Integration von Web-Technologie und Android-Umgebung untersuchen kann.

kwd TachoEasy Speedo light portrait modeEasy Speedo dark landscape mode
Menü